Familienwandertag der Jaklinger Sänger

Familienwandertag der „Jaklinger Sänger“

 

Wieder einmal eine gute und nachahmenswerte  Idee hatten die „Jaklinger Sänger“, indem sie mit ihren Familien und Freunden des Chores auf Wanderschaft gingen. Bei herrlichem Herbstwetter marschierte man nach Mettersdorf um nach erfolgreicher Stärkung bei der  dortigen Labestation auf den Festplatz zurückzukehren, wo man bei Speis und Trank gemütlich beisammensaß. Die Sängerschar gab auch unter Chorleiter Hubert Fehberger einige Lieder zum Besten und für Stimmung sorgte auch, der vereinseigene Musikant,  Josef „Sepp“ Bäck mit seiner Harmonika. Höhepunkt des Tages war allerdings ein Schätzspiel, bei dem es sehr schöne Preise zu gewinnen gab. Hierbei hatte Maria Dornig die Nase vorne und konnte sich, überreicht durch Obmann Hans Peter Richter, über einen gefüllten Wanderrucksack mit Wanderstöcken freuen. Ebenfalls nahe dran waren Herbert Rami, Frieda Gritzner und Beate Morianz. Die beiden Festobmänner Christoph Bruderhans und Helmut Salentinig konnten sich über einen gelungenen und „lustigen“ ersten Familienwandertag freuen.

emhoferfamilienwandertagjaklingersaenger_500x300
FW1_1_500x300
FW2_1_500x300

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *