Hochzeit von Mag. Gerald Edler

Hochzeit von Vzbgm. Mag. Gerald Edler

Am Samstag, dem 13.Juli 2019, gaben sich Vzbgm. Mag. Gerald Edler und seine Barbara in der Basilika in St.Andrä das „ Ja – Wort“. Das Brautpaar fuhr mit einer Haflinger Kutsche zur Kirche Maria Loreto. Für die gesangliche Umrahmung sorgten die Jaklinger Sänger unter der Leitung von Hubert Fehberger. So wurde diese Hochzeit zu einem Ohrenschmaus für das  Brautpaar und die Hochzeitsgäste. Am Vorplatz der Basilika gab es dann noch Kärntner Liebeslieder für die frisch Vermählten. Die Jaklinger Sänger wünschen dem Brautpaar alles Gute für die kommenden Ehejahre viel Glück und Gottes Segen.

IMG_0350_500x333IMG_0346_500x333

Die Jaklinger Sänger im K3

Kärntner Abend im K3

Einen starken Akzent kultureller Aktivität aus dem Lavanttal, setzte das Amateurtheater Eitweg, indem es zum Kärntner Abend in das K3 in St. Kanzian geladen hatte. Die ambitionierte Laienspieltruppe punktete mit dem Stück „Chaos GmbH & Co“. Nach der Pause ließen die „Jaklinger Sänger“ mit Chorleiter Hubert Fehberger eine ausgezeichnete kärntnerische Stimmung aufkommen, bei der einfach alles stimmte. Auch die Musikanten Christian Theuermann und Chorleiterstellvertreter Karl Schabus trugen ihren Teil dazu bei. Auch die ausgezeichneten Solisten Erwin Pachoinig, René Fehberger und Karl Hoffmann, gehören vor den Vorhang.  Die Gäste wurden von Andreas Hinteregger (Obmann des Eitweger Amateurtheaters) und Vzbgm. Alois Lach willkommen geheißen. Eine Neuauflage des gelungenen Kärntner Abend‘s gibt es am Donnerstag, dem 18. Juli 2019 im K3 in St. Kanzian. Karten dazu gibt es im Tourismusamt St. Kanzian, beim Kirchenwirt oder unter 0664/1862774.

Text und Foto: Josef Emhofer

 

emhoferjaklingersaengerK3_700x312IMG-20190719-WA0002IMG-20190719-WA0005_500x333IMG-20190719-WA0001_333x500IMG-20190719-WA0003_500x333

Jaklinger Kirchtag

Jaklinger Kirchtag 2019

Die Jaklinger Sänger waren am 7. Juli 2019 zu Gast am Jaklinger Kirchtag. Die FF Jakling feierte ihr 130 – jähriges Bestandsjubiläum. Die Messe wurde von Stadtpfarrer Provisor Dechant P. Mag. Dr. Gerfried Sitar abgehalten und von den Jaklinger Sängern gesanglich umrahmt. Auch die Politik war durch Stadträtin Ina Hobel vertreten. Musikalisch umrahmt wurde das Fest von der Musikkapelle Granitztal. Die Frauenrunde Jakling war für den Blumenschmuck in der Kirche verantwortlich. Der Umgang wurde von Diakon Josef Darman geleitet und von der Bevölkerung und den örtlichen Vereinen unterstützt. Beim anschließenden Fest wurden dann die Gäste mit Speis` und Trank bestens versorgt, sodass einem gemütlichen Nachmittag nichts mehr im Wege stand.

 

_D232_500x333IMG_201_500x333IMG_202_500x333IMG_203_500x333IMG_205_500x333IMG_204_500x333IMG_206_500x333_D231_500x333

 

Hochzeit von Manfred und Sabine Oberleitner

Hochzeit von Manfred Oberleitner

Am Samstag, dem 11.Mai 2019, gaben sich Manfred Oberleitner und seine Sabine am Standesamt in St.Andrä das „ Ja – Wort.“ Für die gesangliche Umrahmung sorgten die Jaklinger Sänger unter der Leitung von Karl Schabus. So wurde der  ohnehin schon erfreuliche Anlass auch zu einem Ohrenschmaus für das  Brautpaar und die Angehörigen. Anschließend gab es noch ein nettes Stelldichein vor der Basilika Maria Loretto, wo man bei einem Gläschen Sekt das Brautpaar  hochleben ließ und auch  so manches Kärntner Liebeslied gesungen wurde. Die Jaklinger Sänger wünschen dem Brautpaar alles Gute für die kommenden Ehejahre viel Glück und Gottes Segen.

 

Hochzeit Oberleitner_500x333_2Hochzeit Oberleitner_500x333_3)Hochzeit Oberleitner_500x333_4Hochzeit Oberleitner_500x333_1Hochzeit Oberleitner_500x333_8Hochzeit Oberleitner_500x333_7Hochzeit Oberleitner_500x333_9Hochzeit Oberleitner_500x333_10

Ausflug nach Jelsa

Ausflug der Jaklinger Sänger nach Jelsa

Am 28.Mai 2019, fuhren die Stadtgemeinde St.Andrä und die Jaklinger Sänger in die Partnerstadt nach Jelsa. Im Hotel Hvar wurde die Abordnung aus St.Andrä untergebracht. Ein sehr schönes Hotel mitten im Pinienwald und im Ort Jelsa eine Meeresbucht mit eigenem Anlegehafen. Eine wunderschöne Altstadt mit Kirche mitten im Ort in der die Jaklinger Sänger unter Chorleiter Hubert Fehberger eine Messe gesanglich umrahmten und anschließend am Hauptplatz noch einige Kärntnerlieder zum Besten gaben. Am Abend war dann der Offizielle Empfang im Hotel Hvar mit dem Bürgermeister der Stadt und einem Buffet und gesanglichen Darbietungen von der Gruppe „Klapa Vrboska“ und den „Jaklinger Sängern“. Am Freitag machten wir dann eine Bootsfahrt auf die Insel Brac zum goldenen Horn mit einer wunderschönen Bucht und türkis blauem Wasser. Danach noch zu einer schönen Lavendel Farm am Hügel von Jelsa, wo wir eine Führung hatten und anschließend köstlich bewirtet wurden. Am Samstag noch in die Stadt Hvar und die dazugehörige Burg. So ging ein überaus schöner und interessanter Ausflug dann leider am Sonntag schon zu Ende und die Jaklinger Sänger kehrten in ihre Heimatstadt zurück.

IMG_20190530_190830_500x333IMG_20190530_100111_500x333IMG_20190529_153330_500x333IMG-20190531-WA0000_500x333IMG_20190530_181117_500x333IMG_20190531_121547_500x333_DSC5480_500x333IMG_20190530_124919_BURST2_500x333IMG-20190530-WA0001_500x333IMG_20190530_100111_500x333

Frau Sokoll wurde 80

80er Feier von Frau Sokoll

Am Samstag, dem 25.05.2019, waren die Jaklinger Sänger zu Gast bei der 80er Feier von Frau Sokoll beim Pollheimerwirt. Es war für die Jubilarin eine große Überraschung, dass die Jaklinger Sänger unter Chorleiter Hubert Fehberger zu ihrem runden Geburtstag vorbeischauten und einige Lieder und Musikstücke zum Besten gaben. Frau Sokoll war so gerührt von den schönen Vorträgen, sodass sie einige Freudentränen vergoss. So stand einer gelungenen Geburtstagsfeier nichts mehr im Wege und das Kuchenbuffet war eröffnet.

IMG-20190525-WA0000_500x333IMG-20190525-WA0002_500x333IMG-20190525-WA0003_500x333IMG-20190525-WA0001_500x333

1.Mai 2019 in Jakling

Der 1. Mai in Jakling mit kleinen Zwischenfällen

 „Die Jaklinger Sänger“ haben in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde und der FF Jakling zum traditionellen Maibaumsetzen geladen. Der Maibaum wurde am Vortag mit viel Fleiß und Liebe zum Detail geschmückt und vorbereitet, um ihn dann am 1.Mai aufstellen zu können. Doch in der Nacht hatten ein paar Witzbolde den Maibaum in mehrere Teile zersägt und somit konnte das traditionelle Maibaumaufstellen nicht stattfinden. Trotz dieses bedauerlichen Zwischenfalls war der anschließende Frühschoppen ein großer Erfolg. Bei herrlichem Wetter war der Hauptplatz in Jakling bis auf den letzten Platz gefüllt und es herrschte eine ausgezeichnete Stimmung. Die Messe in der Filialkirche wurde von Dechant P. Dr. Gerfried Sitar und Diakon Josef Darmann gehalten und von den „Jaklinger Sängern“ unter der Leitung von Chorleiter Stellvertreter Karl Schabus gesanglich sehr schön umrahmt. Anschließend marschierte die Stadtkapelle St. Andrä mit Kapellmeister Roland Wiedl und Obfrau Astrid Stippich auf den Hauptplatz ein. Die Stadtgemeinde war durch Bürgermeister Peter Stauber, Landesrat Daniel Fellner,  Vzbgm Mag.Gerald Edler und Kulturstadträtin Reinelde Kobold-Inthal vertreten. Danach hatten die „Junggebliebenen“ Volkstänzer mit Obmann Josef Krampl und Gerald Walzl an der Harmonika ihren großen Auftritt. Auch die Gedichte und Lieder der Schüler aus der Volksschule Jakling wurde von dem zahlreichen Publikum begeistert aufgenommen. Der anschließende Frühschoppen wurde von den Festobmännern Helmut Salentinig und Christoph Bruderhans mustergültig organisiert. Gedankt wurde auch dem Fan-Club-Präsident der Jaklinger Sänger Josef „Seppi“ Pachoinig, der für das Aufputzen des Maibaums verantwortlich war. Beim Glückshafen gab es sehr schöne Preise zu gewinnen und über den Hauptpreis, den Flachbildfernseher, konnte sich Helmut Schranzer freuen. Die Jaklinger Sänger freuen sich auf ein Wiedersehen am 1.Mai 2020.

RX100090_500x333RX100068_500x333

RX100097_500x333RX100084_500x333

1_500x33312_500x3333_500x3336_500x3337_500x33310_500x33311_500x3332_500x333

Unser Josef wurde 70

Unser Josef Wiery feierte seinen 70er

Am 25.April 2019 wurde unser Josef 70 Jahre jung. Unser Obmann gratulierte dem Jubilar und überreichte ihm einen schönen Geschenkskorb. Er bedankte sich auch für die langjährige Treue und den unermüdlichen Einsatz für den Gesangsverein und den wunderschönen tiefen zweiten Bass, den er schon seit Jahrzehnten für die Jaklinger Sänger erklingen lässt. Bei gutem Essen und so manchem Gläschen Wein wurde der Geburtstag im Rahmen einer  Probe im Vereinslokal gefeiert. Am 27. April 2019 gab es dann noch die offizielle Feier beim Gasthaus Kunter in Eitweg, wo dann alle Verwandten und Bekannten eingeladen waren. Auch zu diesem Anlass waren die Jaklinger Sänger zur Stelle und gratulierten nochmals recht herzlich mit einigen Kärntnerliedern. Alle Sänger wünschen dir lieber Josef alles Gute zu deinem Geburtstag, viel Gesundheit und noch lange eine so kräftige Stimme für die Jaklinger Sänger.

Josef_1_500x333Josef bei der Probe_500x333

Unser Martin wurde 70

Unser Martin Holzer wurde 70

Am 15.April 2019, wurde unser Martin 70 Jahre jung. Unser Obmann gratulierte dem Jubilar und überreichte ihm einen schönen Geschenkskorb. Er bedankte sich auch für die langjährige Treue und den unermüdlichen Einsatz für den Gesangsverein und hinter der Theke. Unser Chorleiter Hubert Fehberger stimmte das Motto-Lied „Das Kärntner Lied stärkt Heimat Lieb“für den Jubilar an. Bei so  manchen Lied und einem guten Gläschen Wein wurde der Geburtstag dann noch ausgiebig gefeiert.

IMG-20190419-WA0002_500x333IMG-20190419-WA0001_500x333IMG-20190419-WA0000_500x333IMG-20190417-WA0000_500x333

 

Unser Petschenig Peter wurde 60

Unser Peter wurde 60

 

Am 4.Februar wurde unser Petschenig Peter 60 Jahre jung. Eine kleine Abordnung der Jaklinger Sänger war schon an seinem Geburtstag vor Ort um ihm zu gratulieren. Im Rahmen einer Probe lud der Jubilar dann alle Sänger zu Schweinebraten und Getränken ein. Unser Obmann gratulierte dem Jubilar und überreichte ihm einen schönen Geschenkkorb. Er bedankte sich auch für die langjährige Treue und den unermüdlichen Einsatz für den Gesangsverein. Bei Gesang und einem guten Gläschen Wein wurde der Geburtstag dann noch ausgiebig gefeiert.

IMG-20190209-WA0000_500x333IMG-20190204-WA0000_500x333IMG-20190209-WA0002_500x333IMG-20190209-WA0003_500x333