Wunschkonzert Gresten – Jaklinger Sänger in der „Eisenwurzen“

bericht_wunschkonzert_30112Am 29. und 30.11.2014, waren die Jaklinger Sänger als singende Botschafter zu Gast beim Musikverein Gresten im Mostviertel, genauer gesagt in der niederösterreichischen Eisenwurzen. Durch das Wunschkonzert des Musikvereins Gresten, der unter der Leitung von Martin Grabner und Maria Fuchsluger sowohl solistisch als auch mit musikalischer Gemeinsamkeit aufzeigte, führte gekonnt und mit viel Humor, unser Gesangskollege Bepo Emhofer. Auch die Jaklinger Sänger konnten sowohl mit Kärntner Liedern, als auch mit Schlagerliedern ihr gesamtes Repertoire darbieten. Als Solisten konnten Erwin Pachoinig und René Fehberger ihre Stimmen erklingen lassen. Musikalisch begleitet wurden die Jaklinger vom Chorleiter Stellvertreter Karl Schabus an der Gitarre und von Peter Flöher an der Zieharmonika .
Am darauffolgenden Sonntag umrahmten die Jaklinger Sänger den Gottesdienst in der bis auf den letzten Platz gefüllten Pfarrkirche von Gresten, welcher von Ortspfarrer Franz Sinhuber abgehalten wurde.Abschließend wurde mit Bürgermeister Leopold Latschbacher, Pfarrer Franz Sinhuber und Kapellmeisterin Maria Fuchsluger noch zu Mittag gegessen. Ein Abschlussständchen durfte natürlich nicht fehlen, bevor man sich dann verabschiedete und die Heimreise antrat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *