Die Jaklinger Sänger auf großer Floßfahrt

Die Jaklinger Sänger mit dem Floß entlang der Drau

Am Samstag, dem 7.Juli 2018,waren die Jaklinger Sänger mit Sponsoren, Freunden und Freundinnen mit dem Floß unterwegs von Lavamünd nach Dravograd. Das Floß ist 15 Meter lang und 10 Meter breit und somit bestens geeignet für Musikanten Sänger und Tänzer. Für das leibliche Wohl sorgte unsere Bettina Sulzer vom s’Krügerl aus Lavamünd. Das Floß war wie eine riesige Bühne, denn wir hatten gleich 5 Musikanten und 25 Sänger, die mächtig für Stimmung sorgten und das Floß zum Beben brachten. Eingeplant waren 4 Stunden, da es aber sooooo lustig war, und jeder die Jaklinger Sänger kennt, wurden daraus 6 Stunden. So mancher Sänger ging auch dann noch nicht nach Hause. Ein herzliches  „Donkschean“ an unsere Festobmänner Christoph Bruderhans und Helmut Salentinig für die Organisation dieser wunderbaren Floßfahrt auf der Drau. So ging ein sehr schöner und abwechslungsreicher Tag erst in den späten Abendstunden zu Ende und wir freuen uns schon auf den nächsten Ausflug.

_DSC4583_600x400_DSC4599_600x400_DSC4610_600x400_DSC4586_600x400IMG_142534_600x400IMG_153842_600x400_DSC4587_600x400_DSC4593_600x400

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *