Die Jaklinger Sänger im K3

Kärntner Abend im K3

Einen starken Akzent kultureller Aktivität aus dem Lavanttal, setzte das Amateurtheater Eitweg, indem es zum Kärntner Abend in das K3 in St. Kanzian geladen hatte. Die ambitionierte Laienspieltruppe punktete mit dem Stück „Chaos GmbH & Co“. Nach der Pause ließen die „Jaklinger Sänger“ mit Chorleiter Hubert Fehberger eine ausgezeichnete kärntnerische Stimmung aufkommen, bei der einfach alles stimmte. Auch die Musikanten Christian Theuermann und Chorleiterstellvertreter Karl Schabus trugen ihren Teil dazu bei. Auch die ausgezeichneten Solisten Erwin Pachoinig, René Fehberger und Karl Hoffmann, gehören vor den Vorhang.  Die Gäste wurden von Andreas Hinteregger (Obmann des Eitweger Amateurtheaters) und Vzbgm. Alois Lach willkommen geheißen. Eine Neuauflage des gelungenen Kärntner Abend‘s gibt es am Donnerstag, dem 18. Juli 2019 im K3 in St. Kanzian. Karten dazu gibt es im Tourismusamt St. Kanzian, beim Kirchenwirt oder unter 0664/1862774.

Text und Foto: Josef Emhofer

 

emhoferjaklingersaengerK3_700x312IMG-20190719-WA0002IMG-20190719-WA0005_500x333IMG-20190719-WA0001_333x500IMG-20190719-WA0003_500x333

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *